PrinzeninselInmitten der Holsteinischen Schweiz locken große und kleine Seen zu Ausflügen und Wanderungen. In der letzten Eiszeit geformt lädt die Region auf dem Wasser oder an den Ufern zum Verweilen ein. Kleinere Waldgebiete wechseln sich mit durch Knicks gegliederte Ackerflächen ab und die Gestalt der Landschaft ist durch niedrige Hügel bestimmt, zwischen denen sich eine Vielzahl an Seen befinden. Zu ihnen gehören unter anderem der Große Plöner See, der Dieksee oder der Kellersee. Viele werden von den Flüssen und Auen durchflossen, wie die Schwentine, die in die Kieler Förde mündet, oder der Kossau, die in den Großen Binnensee fließt.

Umrahmt wird die Holsteinische Schweiz von den Küsten und Stränden der Ostsee. Nur 20 bis 30 Minuten vom Hof entfernt laden weiße Strände ohne Ebbe und Flut zum Baden und Sonnenbaden ein. Oder Sie lassen beim Spaziergang an einer der Steilküsten einfach mal die Seele baumeln. In der Kieler Bucht im Norden warten Strände zum Entspannen auf Sie, ostwärts in der Lübecker Bucht können Sie in Grömitz, Scharbeutz oder Timmendorfer Strand Badekultur genießen.